Web-to-Print

Neue Wege für neue Erfolge. Als Full-Service-Druckerei bieten wir Ihnen in Kürze zukunftsweisende Web-to-Print-Lösungen, um die Wege von der Idee zur Umsetzung weiter zu optimieren. Die Flexibilität und Effizienz werden Sie überzeugen.

Was ist Web-to-Print

Web-to-Print kombiniert die Vorteile des Internets mit denen der variablen Fertigung. Nach der Definition von angepassten Vorlagen für Verpackungen und Displays werden Druckaufträge online an uns übermittelt und direkt in die Produktion integriert. Insbesondere für verzweigte und international tätige Unternehmen bieten sich so große Vorteile: Marken- und produktgerechte Designparameter werden nur einmal entwickelt und können schnell auf verschiedene Märkte und Auflagen angepasst werden. Definierte Autorisierungsprozesse sorgen für Sicherheit bei konstanter Produktionsqualität.

Wie funktioniert Web-to-Print

Beim Web-to-Print findet die Gestaltung ganz einfach über das Internet statt. Innerhalb fest definierter Freiräume fügt der Nutzer seine Informationen zur Druckvorlage hinzu und speichert das individualisierte Dokument auf dem Server. Dieser sendet die automatisch generierten Druckdaten – nach interner Freigabe, wenn gewünscht – direkt an unsere Druckerei.

Wie fügt sich Web-to-Print in Ihr Unternehmen ein?

Sichern Sie sich den Vorsprung, indem Sie mit Web-to-Print die Produktion von Verpackungen und Displays mit Ihren Geschäftssystemen vernetzen. Wollen Sie eine Bilddatenbank integrieren, eine Anbindung an das Warenwirtschaftssystem realisieren oder externe Dienstleister einbinden? Web-to-Print ist so flexibel, wie Sie es wünschen, und so eindeutig, wie Sie es benötigen.

Ein klares Rechte- und Zugriffsmanagement stellt sicher, dass das Design und die Spezifikationen der Vorlagen Ihrem Unternehmensbild entsprechen. Zugleich profitieren Sie von stetiger Verfügbarkeit für die Nutzer und der Archivfunktion, die die gewinnbringende Nutzung von Synergien ermöglicht.